Strände

Das atemberaubende Türkis…

 

Wer auf Curacao allerdings kilometerlange Sandstrände sucht, der ist hier falsch !  Auf Curacao gibt es viele kleinere Strände/ Buchten. Teilweise wurden diese auch künstlich angelegt z.B. Mambo Beach oder Cas Abao. Es gibt aber auch viele naturbelassene Strände. Einige Strände sind mit Korallen übersät, teils mit kleineren, teils mit größeren Korallen. Dazwischen gibt es immer wieder sandige Abschnitte. 

 

Fast alle Strände     auf Curacao befinden sich an der ruhigen und geschützten Südwest Küste. Das karibische Meer ist dort kristallklar, ruhig und türkisblau. An manchen Buchten muss man eine Eintrittsgebühr entrichten, manchmal ist dann die Strandliege schon im Preis inbegriffen.

Viele Strände eignen sich auch hervorragend zum Schnorcheln, kein Boot erforderlich. Wir kennen die schönsten Strände, die oft weit von den speziell angelegten, vollen Stränden von Willemstad entfernt sind.

 

Obwohl “oben ohne” zu baden an Curacaos Stränden weder üblich noch erlaubt ist, findet man immer wieder Europäerinnen die sich darüber hinwegsetzen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis das dies gesetzlich verboten ist, jedoch an einigen Stränden toleriert wird.